ARRIVAL START: 24.11.2016

Zwölf riesige Raumschiffe landen an unter an unterschiedlichen Orten. Eine Schlacht beginnt…….nein, nein ….es wird nicht geballert und das ist auch gut so. Das amerikanische Militär hält sich zurück, denn die amerikanische Regierung schickt erst einmal eine Linguistik-Professorin, die um ihre verstorbene Tochter trauert, zu den Besuchern aus dem All, um herauszufinden, mit welchen Absichten sie gekommen sind. Zusammen mit dem Mathematiker Ian Donelly ( Jeremy Renner) tastet sich die junge Frau vorsichtig an das Raumschiff heran und betritt das riesige Teil. Sie soll versuchen, die Sprache der Fremdlinge zu entziffern. Professorin Banks ( Amy Adams) ist fasziniert von den Lauten und eigentümlichen Schriftzeichen der Außerirdischen. Ziemlich schnell findet sie eine Möglichkeit , um mit den fremden Wesen zu kommunizieren. Während die beiden Wissenschaftler eine friedliche Verbindung herstellen, rüsten die Regierungen in anderen Ländern ihr Militär auf, da sie die Eindringlinge als eine gefährliche Bedrohung sehen. Adams spielt ihre Rolle sehr nuanciert und feinfühlig. Es geht hier Gott sei dank mal nicht um Krieg und Säbelrasseln, hier geht es hauptsächlich um Intuition und Empathie und dem Umgang mit dem Fremden, was uns oftmals Angst einflösst. Es ist schön anzusehen, wie einfühlsam Banks die fremden Schriftzeichen, die wie feine Rauchschwaden hin – und hertänzeln, entschlüsselt.

Regisseur Denis Villeneuve  ( Prisoners Sciario) beherrscht gekonnt die Tastatur, um bei dem Zuschauer eine spannende Neugier zu wecken. Die Handlung basiert auf einer preisgekrönten Kurz-geschichte mit dem Titel „ Story of your Life“, des amerikanischen Science- Fiction Autors Ted Chiang.

Eine einfühlsame Begegnung der dritten Art, philosophisch und politisch betrachtet.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s