CANDYMAN (Horror) Kinostart: 26.8.2021

„Candyman“ von Nia Da Costa ist die Fortsetzung von „Candyman`s Fluch“. In Chicago geht die altbekannte Mär um den unheimlichen schwarzen Hakenmann Candyman um, der seine Opfer mit einem Haken als Hand tötet. Die Legende besagt, dass man seinen Namen fünfmal sagen muß, während man in einen Spiegel schaut, um ihn heraufzubeschwören und der dann die Beschwörer brutal mit seiner Hakenhand aufschlitzt. Seitdem kehrt er als Candyman, der von der Polizei zu Tode gefoltert wurde, weil man ihn verdächtigte, Rasierklingen in Bonbons für Kinder versteckt zu haben, aus Rache in die Welt der Lebenden zurück.

Jahrzehnte später zieht der Künstler Anthony McCoy (Yahya Abdul-Mateen II) mit seiner Freundin Brianna Cartwright in das inzwischen teilgentrifizierte Viertel Chicagos Cabini-Green in eine Luxuswohnung. Anthony steckt in einer Schaffenskrise und sucht nach neuen Ideen. Die alte Sage erweckt sein Interesse. Nach einem merkwürdigen Bienenstich, erwckt er die Legende von Neuem. Seine künstlerische Arbeit trägt pötzlich sonderbare Früchte, die sich in der schillernden Kunst- Welt schnell rumsprechen. Anthony und seine Freundin Brianna (Teyona Parris) geraten in eine katastrophale Bedrängnis.

Die farbige Kunstszene, die eine Welt für sich ist, mit düsteren Elementen des Horrors zu mischen, ist genial. Das mörderische Spiel mit den Spiegeln bietet weitaus mehr Inhalt als nur gruseligen Horror.

Eingebaut sind viele sozialkritische Fragen und Merkmale der sozialen Isolation und der Film ist damit weitaus politischer als das Original. Der Film besticht durch seine dichte Atmosphäre und seine eindrucksvollen Bilder und seinem audiovisuellen Horror. Die Kamera wird hier zu einem spannenden Element und das alles in nur 91 Minuten. Volltreffer.

Regie: Nia Da Costa Drehbuch: Jordan Peele, Win Rosenfeld D: Yahya Abdul – Mateen II, Teyona Parris, Nathan Steward – Jarett, Colman Domingo, Kyle Kaminsky, Vanessa Williams, Rebecca Spence Kamera: John Guleserian

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s