GRETA START: 16.05.2019

Die junge Kellnerin Frances McCullen (Chloe Grace Moretz), die in einem Nobelrestaurant in New York arbeitert, findet auf ihrem Heimweg in der U-Bahn eine Handtasche. In ihr befinden sich Tabletten und  Bargeld, sowie Name und Adresse der Besitzerin. Sie nimmt den Fund erstmal mit nach Hause und zeigt ihn ihrer Mitbewohnerin. Die würde am liebsten das Geld mit Frances verjubeln. Doch Frances ist so ehrlich und bringt die Tasche ihrer rechtmässigen Besitzerin zurück. Es handelt sich um eine gewisse Greta Hideg (Isabelle Huppert), eine elegante Witwe, die hocherfreut ist, dass sie ihre chice Tasche zurückerhält. Überglücklich bittet sie das junge Mädchen herein. Im Gespräch erfährt Frances das Gretas Tochter in Paris lebt, ihr Mann und ihr Hund verstorben sind und sie sich sehr einsam in New York fühlt. Frances, deren Mutter vor einem Jahr verstorben ist, kennt seit dem das Gefühl von Einsamkeit und sie verspricht der Fremden, sie öfter zu besuchen. Ein Versprechen, dass sie noch bereuen wird.

Regisseur Neil Jordan hat seinen Psychothriller GRETA total auf die Präsenz von Isabelle Huppert zugeschnitten.  Als Frances herausfindet, dass Greta mehrere identische Taschen bei sich hortet, auf denen ein Zettel mit den jeweiligen Namen und Telefonnummern der Finderinnen klebt, die sie wie einen Köder an einem Angelhaken ausgelegt hat, um sie in ihre Gewalt zu bringen, bricht Frances den Kontakt mit ihr ab. Greta lässt sich nicht so leicht abschütteln . Auf perfide Weise, macht sie der armen Frances, das Leben zur Hölle. Das ist streckenweise derartig irre, dass es schwer fällt dem Geschehen mit Ernsthaftigkeit zu folgen. Der Thriller enthält zahlreiche unlogische Momente und Unglaubwürdigkeiten und steuert auf ein Ende zu, dass derart aberwitzig ist, dass man kopfschüttelnd, statt geschockt den Kinosaal verlässt. Madame Huppert kann sich so richtig in der Rolle einer bösen Frau austoben und das macht sie lustvoll gut. Für die Schwächen des Drehbuchs kann sie ja nichts.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s