GOLIATH 96 START: 18.04.2019

In Japan ist es bereits ein Massenphänomen. Zahlreiche junge Leute verschanzen sich jahrelang in ihren Zimmern, um dem sozialen Druck zu entfliehen.

Genau das macht der etwa 20-jährige David (Nils Rovira – Munoz). Seit zwei Jahren haben er und seine Mutter (Katja Riemann) kein einziges Wort miteinander gesprochen. Verzweifelt versucht sie, durch die geschlossene Tür Kontakt mit ihm aufzunehmen. Genau so gut könnte sie Selbstgespräche führen. David verlässt sein Zimmer nur, wenn er absolut sicher ist, seiner Mutter nicht zu begegnen. Das funktioniert nicht immer. Immer wiederkehrende Fragen nach ihrem Sohn, beantwortet sie lapidar mit dem Satz, dass er in Texas studiert. Auch sie hat sich schrittweise von der Aussenwelt abgeschottet. Man sieht sie fast nur noch im Supermarkt, wo sie unter anderem stapelweise Pizzen einkauft und später die leeren Kartons wieder einsammelt. Alles ändert sich, als sie durch Zufall entdeckt, dass David unter dem Nickname „Goliath 96“ in einem Internetforum unterwegs ist.

Sie gibt sich den Namen „cinderella 97“ und beginnt mit ihm zu chatten. Dabei erfährt sie, dass seine Leidenschaft dem Drachensteigen gilt. In einem speziellen Geschäft informiert sie sich über alle Raffinessen, die damit zusammenhängen und wird so immer mehr zu einer Expertin. Im Laufe der Zeit entwickelt sich zwischen Mutter und Sohn eine Freundschaft, die Fragen Davids werden immer privater, er erzählt von seinen Ängsten und verliebt sich in die unbekannte Seelentrösterin. Als er ein Foto von ihr sehen will, wird es brenzlig. Jetzt ist der Moment gekommen, wo das Drama eine ungeheure Spannung entwickelt.

Eingeblendete Rückblenden zeigen die glücklichen Tage zwischen Mutter und dem kleinen Sohn am Meer. Man erfährt, dass der Vater sie verlassen hat und das er durch ihn zu einem Drachenexperten wurde.

Das Hauptaugenmerk in Marcus Richardts Erstlingfilms liegt in der Entfremdung und dem sich langsam entwickelten Vertrauen zweier Menschen, die sich näher sind, als der eine von beiden mit unvorhergesehenen Folgen ahnt.

Berührend und gleichzeitig spannend wie ein Krimi.

Werbung

Ein Gedanke zu „GOLIATH 96 START: 18.04.2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s