ICH. DARF.NICHT. SCHLAFEN. START: 13.11.2014

Alle Erinnerungen sind gelöscht. Vor zwanzig Jahren hatte Christine ( Nicole Kidman) einen Autounfall . Seitdem wacht sie jeden Morgen panisch auf. Sie schaut in den Spiegel, erkennt sich nicht. Wer ist der Mann neben ihr im Bett? Geduldig erklärt ihr Ben Lucas ( Colin Firth) jeden Tag auf`s Neue, er sei ihr Ehemann und dass sie an einer schweren Amnesie leide und Nacht für Nacht alles über sich und ihr damaliges Leben vergisst. Dr. Nash ( Mark Strong) ein Neurologe nimmt sich ihrer an und therapiert sie heimlich hinter dem Rücken ihres Mannes. Doch wie kann man einem Menschen trauen, wenn man nicht weiss, wer er ist. Wie lebt es sich, wenn die Erinnerung gelöscht ist? Der anfänglich spannende Thriller, kammerspielartig inszeniert, geht auf derart existentielle Momente so gut wie gar nicht ein. Das Ende wird kitschig und ein horrormässiges Blutbad hätte man sich schenken können. Ich hätte mir eine Schauspielerin gewünscht, deren Mimik dem Spiel mehr Ausdruck verliehen hätte. Dennoch gelingen Regisseur Rowan  Joffé   spannende Momente, aber insgesamt bleibt die konstruierte Geschichte zu vage und schrammt an einem intelligenten Thriller vorbei.

,

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s